Nachtflohmarkt

20
Okt
2017

Freitag 20.10.2017
Ab 18:00Uhr
Eintritt frei


Schnäppchenjäger_innen aller Länder vereinigt euch. Hereinpaziert
und Umgeschaut! Ob ihr nur zum Bummeln vorbei kommt oder selbst
einen Stand machen wollt, ist euch überlassen. Auf der Suche nach
Zeugs & Krams, trashiges & Schätzen, werdet ihr bestimmt fündig.
Dazu gibt es groovige Loungebeats.

Eigene Stände können für 5 € aufgebaut werden. Anmeldung per Mail an
service@indiego-glocksee.de.

 

 

Bitte beachtet die F.A.Q. für diese Veranstaltung.
————————————————————-
Q: Wie bezahle ich die Standgebühr?
A: Bar, direkt vor Ort.

Q: Stellt ihr Tische, Beleuchtung und Sitzmöglichkeiten?
A: Wir stellen keine Tische. Wer vor Ort nett fragt, kann Glück haben und vielleicht haben wir doch einen über. Hier gilt dann, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Falls ihr besondere Wünsche in Sachen Beleuchtung habt, müßt ihr die selber mitbringen. Sitzgelegenheiten wird es ausreichend geben.

Q: Wieviel Platz habe ich für meinen Stand.
A: Wir wollen viele verschiedene Stände haben. Deshalb rechnet mal so in der Größe eines Tapeziertisches. Wir messen nicht nach, sondern hoffen auf eure Fairness gegenüber anderen Leuten, die einen Stand machen. Unsere Mitarbeiter_innen werden darauf achten, daß Stände sich nicht übermäßig ausbreiten. Nochmal: Seid fair!

Q: Was kann ich alles verkaufen?
A: Erstmal sind euch da keine Grenzen gesetzt. Allerdings ist es ein Flohmarkt für Privatleute und nicht für Leute, die das professionell machen. Ebenfalls ein „Don’t“ gibt es für selbsthergestellte Speisen und Getränke sowie für Tiere aller Art. Das wir weder auf Landser Hefte (oder andere extrem rechte oder rassistische Literatur) noch auf Landser Platten (oder andere Nazimusik) Bock haben, sollte klar sein.

Q: Kann ich eigene Getränke mitbringen, um mich am Stand zu versorgen.
A: Wir haben eine gute Getränkekarte. Wenn ihr dennoch der Meinung seid, daß ihr ohne euer Lieblingsgetränk den Flohmarkt nicht übersteht, dann bringt es eben mit. Klare Ausnahme an dieser Stelle: Hochprozentige alkoholische Getränke oder Mischgetränke.

Q: Worauf sollte ich beim An- und Abtransport achten?
A: Antransport und Aufbau bitte ab 17:15 Uhr. Ihr könnt mit Autos relativ dicht an den Eingang heranfahren. Parken müßt ihr dann wo anders z.B. auf dem Parkplätzen im Hof.


There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Go to the top of the page